Prinz Charles betankt sein Auto mit Wein

Das britische Königshaus war schon immer für extravagante Nachrichten gut. Die Neuste steht in der Berliner Morgenpost
Prinz Charles tankt Wein Englischer Wein dient ab sofort als Kraftstoff für das Lieblingsauto von Prince Charles. Der umweltbewusste britische Thronfolger hat seinen Aston Martin Volante DB6 auf den Betrieb mit Ethanol umgestellt. Den Biokraftstoff gewinnt ein englisches Unternehmen aus überschüssigem Wein, der in England angebaut wurde. Der Verbrauch des umgerüsteten Sportwagens soll laut der Tageszeitung "Daily Mail" umgerechnet rund 4,5 Flaschen Wein pro Meile betragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.