Ein Schmeichler – Zinfandel Turning Leaf von Gallo

Das Leben ist eine Hölle ohne Zinfandel, das zumindest behaupten einige Fans dieser kalifornischen Rebsorte und haben ihr Lebensgefühl gleich zum Motto einer Website gemacht. Zinfandel.net Collage: Beinsen Nicht jeder wird diese Auffassung teilen und viele haben wahrscheinlich auch ohne Zinfandel bisher ganz gut gelebt. Das sollte jedoch niemanden daran hindern, ab und zu ein ausgesuchtes Fläschchen davon zu entkorken. Der Zinfandel Turning Leaf des Jahrgangs 2005 kommt bereits beim ersten Schluck weich und gefällig daher und schmeichelt denen, die einen sanften Wein ohne starken Säuregehalt mögen. Im Glas zeigt er eine dunkle Farbe, seine Aromen erinnern an Kirschen und Brombeeren. Beim Trinken erweist sich dieser würzige Zinfandel mit einer pfeffrigen Note als würdiger Vertreter seiner Art. Völlig zurecht findet sich dieser Wein in den Empfehlungen, die Till Ehrlich in dem Buch Die besten Supermarktweine zusammengetragen hat. Ein süffiger und schlichter roter, der gute Laune verbreiten und auf Anhieb gefallen wolle, so charakterisiert ihn Ehrlich. Was diesem Zinfandel aus dem Hause Gallo in der Regel wohl auch gelingt, lässt sich hinzufügen. zinfandel.jpg Bild: Beinsen 14 Monate darf der Wein im Eichenfass reifen, bevor er auf die Weintrinker daheim und in Übersee losgelassen wird. Es ist sicherlich kein extravagantes - aber ein gefälliges Tröpfchen mit fruchtigem Charakter. Bei einem Preis um die 5 Euro bekommt man hier einen guten Wein für relativ wenig Geld. Er passt zu einem kräftigen Essen mit Lamm, Wild, Rind oder Käse. Zinfandel ist eine rote Rebsorte, die überwiegend in Kalifornien angebaut wird. Durch spezielle Gärungsverfahren lassen sich daraus neben Rot- auch Rose´ und Weißweine herstellen. Während der rote Zinfandel in der Regel kräftig und würzig ist und einen hohen Alkoholgehalt hat, weisen die aus dieser Traube hergestellten helleren Weine meist eine hohe Restsüße auf. Dem Winzer gegenüber gibt sich der Zinfandel störrisch, da sich unter den reifen Trauben oft auch noch unreife grüne Beeren befinden. Deshalb muss per Hand nachverlesen werden. Erst kürzlich hat man herausgefunden, dass der Zinfandel mit der italienischen Rebsorte Primitivo identisch ist, die hauptsächlich im italienischen Apulien angebaut wird. Wegen dem größeren Bekanntheitsgrad bezeichnen seither auch einige italienischen Winzer ihren Primitivo-Wein als Zinfandel. Den Zinfandel Turning Leaf gibt es bei Eurospar, Marktkauf, Real, Rewe und Kaufland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.