Es geht um 10.000 Euro – Hütehund-Freunde stimmen ab für "Border Collie in Not"

Inka Burow vom Hundeblog "Hundeleben in Hannover" bittet um Mithilfe und Unterstützung für das Projekt "Border Collie in Not": "Die ABCD-Tierschutzinitiative „Border Collie in Not“ macht mit bei der "Aktion Voten für Pfoten“. Es geht um 10.000 Euro, die wir gut für die Hunde gebrauchen könnten. Deshalb möchte ich euch bitten, für „Border Collie in Not“ abzustimmen - am besten jeden Tag. Denn: Jede Stimme zählt." Voten für Vier Pfoten Das Projekt "Border Collie in Not" ist derzeit auf Platz zehn, kann also gut noch einige Unterstützung gebrauchen, um an den Hauptgewinn zu kommen.

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further. Privacy policy