Alter Hund

Alter Hund
„Er ist ja schon ein älterer Herr“, sagte die Besitzerin zu dieser Aufnahme. Wenn Hunde alt werden, werden sie oft auch gelassener, souveräner und natürlich ruhiger. Vieles geht jetzt entspannter. Aber es tauchen auch neue Probleme auf. Der Hund ist häufiger krank, die Kosten für den Tierarzt steigen. Vor allem aber müssen sich die Besitzer langsam auf einen Abschied vorbereiten. Und das schmerzt!

Hier ein Ratgeber zum Thema „Alte Hunde“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.