Jun 16 2014

Aus dem intimen Tagebuch des Klaus-Dieter Gleitze: "Mit solchen Augen wäre ich der Schwarm aller Frauen"

Abgelegt 9:17 unter Aktuelles,Neues aus Canidistan

Mein Freund Klaus-Dieter Gleitze, seines Zeichens Chef der Gruppe Schuppen 68, Literat und begnadeter Künstler, hat meinem Sheppy einen Eintrag in seinem Tagebuch gewidmet. Mit freundlicher Einwilligung des Autors sei der Beitrag hier zitiert:

“Deutschlands, ach, was sage ich, der Welt schönster Australian Shepherd namens Satchmo.
Satchmo der Sheppy
Mehr und unterhaltsames zum Thema auf der Seite “Hund um Hannover” meines Freundes und Kollegen Achim Beinsen Dass Satchmo ein beinharter Hütehund ist, an dem kein Schaf vorbei kommt, sieht man. Darin ähnelt er Berti Vogts, bei dem es aber keine Schafe waren. Dass ich nochmal auf meine alten Tage auf den Hund kommen würde, als chronischer Katzenhalter… Der Katzengräber sind sonder Zahl in meinem Garten (Lauschen Sie dem Klang des Ausdrucks “sonder Zahl” nach, liebe Leserinnen, wer weiß, wann Sie ihm wieder begegnen).

Übrigens: Das Schaf trägt den Namen Guido!

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben