Frühling im Dunst

Feldweg mit Bäumen im Nebel Weiße Blüte mit gelben Staubblättern Das ist eine ziemlich dicke Suppe, heute Morgen. Und solange wenig Licht durch den Nebel dringt, bleibt es kalt – wenige Grade über null. Aber als sich am späteren Vormittag der Dunst verzogen hat, wird es so richtig frühlingshaft warm. Viel zu warm für die dicke Winterjacke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.